News

Desinfektion als Standard: SchadenDienst24 desinfiziert generell bei Wasserschäden

2020-10-24T21:07:18+01:0021. Oktober 2020|News|

Desinfektion als Standard:

SchadenDienst24 desinfiziert generell bei Wasserschäden

Wenn Wasser bestimmungswidrig aus- oder bei Elementarschaden in das Gebäude eintritt, handelt es sich generell um Grauwasser. Denn die verschiedensten Verschmutzungen von den Oberflächen reichern das Wasser an. Daher weiß jeder Fachmann, dass generell ein Kontaminationsrisiko bei Wasserschäden vorliegt. Kein Problem, denn der SchadenDienst24 nebelt generell Räume, bei denen es zum Wasserschaden gekommen ist, mit Desinfektionsmitteln aus. So kann jeder Kunde sicher sein, dass aus dem Wasserschaden kein Risiko für die Gesundheit zu erwarten ist. Weitere Informationen rund um die Desinfektion und perfekte Desinfektionsmittel erhalten Sie natürlich auch von Ihrem SchadenDienst24.

Maximale Hygiene SchadenDienst24 bietet H-14 Filter zur Bautrocknung

2020-10-24T21:07:16+01:0029. September 2020|News|

Maximale Hygiene

SchadenDienst24 bietet H-14 Filter zur Bautrocknung

Hygiene und gesundes Wohnen ist immer eine hochsensible Angelegenheit, insbesondere wenn es zum Wasserschaden im Zuhause kommt. Es gilt Keimen und Vieren keine Chance zu lassen. Deshalb bietet der SchadenDienst24 gemäß der novellierten Filternorm DIN EN 1822 und ISO 29463 nun auch im Rahmen von Trocknungsmaßnahmen im Gebäude Luftfilter der Klasse H-14.

Diese erreichen einen integralen Abscheidegrad von 99,995%. Das ist äußerst wichtig, denn bei Wasserschäden liegen im feuchten Milieu beste Wachstumsbedingungen für Mikroorganismen aller Art vor. Diese sollten Sanierer schnell aus der Luft herausfiltern, damit sie sich nicht im Gebäude verteilen und festgestellt werden können.

Das gilt nicht nur für sensible Bereiche, sondern für Wohngebäude aller Art.

Presseveröffentlichung zu Haftungsrisiken Mit SchadenDienst24 immer auf der sicheren Seite

2020-10-24T21:07:15+01:007. September 2020|News|

Presseveröffentlichung zu Haftungsrisiken
Mit SchadenDienst24 immer auf der sicheren Seite

Es häufen sich spannende Presseveröffentlichungen, insbesondere zu sehr chaotischen Praktiken so mancher Wasserschadensanierer. Insbesondere wenn der Sachversicherer Sanierer empfiehlt, ist Vorsicht geboten, denn ihm geht es um den Preis zur Beseitigung des Sachschadens und oft keineswegs um Hygiene.
Das wird dann schnell zum Problem für den Gebäudenutzer. Aber nicht nur dass, denn unsere Mitbürger sind bestens informiert. Das führt dann schnell zur Haftungsfalle für den Fachbetrieb, der vorgeschriebene Hygienegewerke aus Kostengründen, oder auf Weisung des Versicherers, einfach ignoriert.
Diese Presse zu verfolgen lohnt, denn der Wasserschaden kann jeden treffen.

Bericht Immobilien Verwaltung 04/20 lesen.

Sprechen Sie uns an, wir halten weitere Fach-Artikel für Sie bereit.

Beste Leistung jetzt auch in Bad Ischl SchadenDienst24-Salzkammergut am Start

2020-10-24T21:07:14+01:0031. August 2020|News|

Beste Leistung jetzt auch in Bad Ischl
SchadenDienst24-Salzkammergut am Start

Nun können auch die Mitmenschen im Salzkammergut aufatmen. Der SchadenDienst24-Salzkammergut hat die Arbeit aufgenommen. Bestes Know-how, wie bei allen SD24-Partnern üblich, vor
allem durch den betrieblichen Hintergrund: Der Gründer, Günter Plasser, führt mit der Firma Plasser Installationen eines der größten Fachbetriebe für Sanitär und Heizung in Bad Ischl.

So können sich nicht nur die Stammkunden der über 20 Mitarbeiter starken Firma Plasser auf deutlich besseren Schadenservice freuen, sondern auch alle Kunden, die diesen Service nun im Salzkammergut nutzen. Alle Informationen zum Schadendienst24-Salzkammergut
finden Sie unter: www.sd24-salzkammergut.at

Beste Leistung jetzt auch in Münster / Westfalen

2020-10-24T21:07:12+01:0027. Juli 2020|News|

Beste Leistung jetzt auch in Münster / Westfalen

SchadenDienst24-Münster am Start

Nun können auch die Mitmenschen im Münsterland aufatmen. Der SchadenDienst24-Münster hat mit der Schlering GmbH die Arbeit aufgenommen. Eine Firma mit bestem Know-how, wie bei allen SD24-Partnern üblich, aber vor allem mit einem starken betrieblichen Hintergrund: Denn der Gründer, Dipl- Ing. Oliver Schlering, führt mit der Schlering GmbH eines der größten Fachbetriebe für Sanitär und Heizung im Münsterland. So können sich nicht nur die Stammkunden der über 80 Mitarbeiter starken Firma Schlering auf deutlich besseren Schadenservice freuen, sondern auch alle Kunden, die diesen Service nun im Münsterland nutzen. Alle Informationen zum Schadendienst24-Münster finden Sie unter: Schadendienst24 Münster

Magnettüren sorgen für Sicherheit

2020-10-24T21:07:10+01:008. Juli 2020|News|

SchadenDienst24 bietet besten Service

Beim SchadenDienst24 geht es beim Thema Hygiene und generell zu gesund Wohnen immer sehr professionell zu. Eine Innovation bildet nun der Einsatz von Magnettüren, die bei Schutzwänden, die zur Trocknung, oder zur Abschottung bei Schimmelpilzbelastung gesetzt werden müssen. So kommt man einfach schnell und unkompliziert rein und raus. Die Funktion ist faszinierend: Einfach durchgehen und die Tür öffnet sich wie von selbst. Ist man durch, hat sich die Magnettür wie von Geisterhand schon von selbst hinter einem geschlossen. Möglich macht das ein Magnetsystem, dass diese Türen automatisch schließt. Natürlich können diese hochwertigen Magnettüren im immer wieder eingesetzt werden, vorausgesetzt sie werden zwischen den Einsätzen gewaschen und desinfiziert. Wie die Technik funktioniert ist im Video bestens zu sehen. Am besten gleich ansehen:

Zum Video

SchadenDienst24 – Prävention GARIEL 300 – Neuer Luftreiniger mit Partikelzähler

2020-10-24T21:07:09+01:0022. Juni 2020|News|

GARIEL 300 – Neuer Luftreiniger mit Partikelzähler

Saubere Raumluft ist der Schlüssel für beste Hygiene. In der Raumluft schweben viele Partikel, bis hin zu Aerosolen. Deshalb ist das Corona-Virus gerade in geschlossenen Räumen so gefährlich. Das Corona-Virus einfach abzufiltern geht eigentlich nur mit spezieller, aufwendiger Reinraumtechnik. Professionelle Luftreiniger können jedoch ebenfalls einen großen Beitrag leisten. Sie fangen die größeren Partikel ab, auf denen Viren in der Raumluft schweben.

Also eine gute Investition in gesunde Raumluft und auch zur Minderung des Ansteckungsrisikos. Deshalb setzen wir mit dem GARIEL 300 Luftreiniger neue Akzente. Diese Technik eignet sich bei einer Luftumwälzung von bis zu 300 m³ pro Stunde für bis zu 100 m² Raumgrößen und filtert die Luft in mehreren Stufen vom Grobfilter, über Hepafilter bis zur Ionisierung der Raumluft. Flüchtige organische Schadstoffe werden im Aktivkohlefilter abgefangen.

Besonders genial ist dabei die Automatikschaltung, denn das Gerät verfügt über ein integriertes Partikelmessgerät, welches auf Wunsch und Tastendruck die Luftmenge einstellt. Besser geht es kaum. Eine preiswerte Technik und ab Mitte Juni bei allen Partnern im SchadenDienst24 verfügbar.

SchadenDienst24 – Desinfektion

2020-10-24T21:07:08+01:0018. Juni 2020|News|

SchadenDienst24 – Desinfektion 

Preiswertes Desinfektionsmittel frei Haus

SchadenDienst24 steht bekanntlich für absolute Hygiene und gesundes Wohnen. In Zeiten des Coronavirus eine ganz wichtige Mission. So haben wir unsere Kunden sofort mit dem natürlichen Desinfektionsmittel TREOX versorgt. Natürlich frei von Schadstoffen. In der ersten Phase konnten wir mit der hohen Profi-Konzentration 1000 ppm sofort reagieren, denn dass setzen wir auch bei Hygieneschäden im Wohnbereich ein. Ein Gegenmittel zu Covid-19 ist leider noch nicht in Sicht, womit es für alle Mitbürger heisst weiter zu desinfizieren, insbesondere in gewerblichen und öffentlichen Bereichen. Für den laufenden Bedarf haben wir nun die deutlich preiswertere Anwendungslösung mit 500 ppm, welche nachweislich innerhalb von wenigen Sekunden dem Virus das Garaus macht. Erhältlich bei jedem SchadenDienst24 und gerne auch mit Lieferung direkt zur Firma oder ins Zuhause. Mehr zu diesem Thema sehen Sie in den spannenden Videos zum Thema Desinfektion unter: www.schadendienst24.de

Video: Vom Detektiv empfohlen SchadenDienst24 leistet aktive Pandemiehilfe

2020-10-24T21:07:06+01:0014. Mai 2020|News|

Hygiene und gesundes Wohnen bildet bekanntlich den Schwerpunkt der Fachbetriebe im SchadenDienst24. Diese Qualifizierung zahlt sich nun in Coronazeiten aus, denn alle Einsatzleiter kennen sich perfekt zur Mykologie aus und haben zudem die entsprechende Ausstattung. Daher bieten die SchadenDienst24-Partner Kunden und Mitbürgern Desinfektionsmittel, sowie die Dienstleistung zur Desinfektion sensibler Bereiche. Wie alles funktioniert, zeigt ein neues Video, dass über diese Leistung informiert. Besonders wichtig ist hierzu das Desinfektionsmittel, dass mit natürlichen Wirkstoffen arbeitet, welche der menschliche Körper bei Infekten auch selbst produziert und schützt so perfekt die Haut vor dem Austrocknen. Zudem braucht man keinerlei Personenschutz. Am besten gleich ansehen.

Zum Video

 

SchadenDienst24 bringt das GARIEL-7 zum Kunden.

2020-10-24T21:07:05+01:004. Mai 2020|News|

SchadenDienst24 bringt das GARIEL-7 zum Kunden.

Sicherheit zur Raumluft in schweren Zeiten.

Beim SchadenDienst24 steht immer die Gesundheit im Vordergrund. Daher wird Kunden zur aktuellen Pandemie, ein weiterer Mehrwert geboten. Eine neue Technik, die in Anlehnung an den Luftgeist Ariel bezeichnet wurde, sorgt für beste Überwachung der Raumluftqualität. Wir bieten das Gerät zum Kauf, aber auch zur Miete für besonders sensible Räume, an. Das Gerät pumpt latent Luftproben und wertet angesaugte Luft sofort aus.
Die Auswertung erfasst CO2, Formaldehyd und insbesondere Feinstaub in der internationalen Messgröße von PM 2,5. Das heißt: Die Besonderheit liegt in der Erfassung aller Partikel in der Größe von 2,5 Mikrometer mit Auswertung nach µg/m³.
Der hohe Nutzen zeigt sich auch in der aktuellen Pandemie, denn diverse Studien berichten von Viruswolken, die sich über Stunden als Aerosole in der Luft halten. Viren sind zwar mit z.B. 60-140 Nanometer beim COVID-19 deutlich kleiner als die Messgröße von PM 2,5 die dieses Gerät erfassen kann, aber bei Erreichen der internationalen Grenzwerte für Feinstaub von < 0,20 µg/m³ liegt zweifelsfrei hygienischer Handlungsbedarf vor, denn es könnte gefährlich werden.
Perfekt für Büros und Einrichtungen in denen auch jetzt gearbeitet werden muss. Natürlich auch für das Zuhause eine sehr sinnvolle Sache. Zu erwerben ist das GARIEL-7 bei: www.monty-gmbh.de